Kurz nach dem Kauf war klar – ein Bett muss rein.

Mir war wichtig die 3er-Sitzbank und die Doppelsitzbank in der 2. Reihe trotz ausgeklapptem Bett im Auto lassen zu können

schlafsystem_t5_transporter_caravelle_vw_camping_vanessa_106_2

 

Hier rechts ist das Schlafsystem von VanEssa für den Transporter/ Caravelle abgebildet. Im zusammen- geklappten Zustand hängt das Bett platzsparend hinten an der Sitzlehne der 3er-Sitzbank (Praktisch verstaut!).schlafsystem_t5_transporter_caravelle_vw_camping_vanessa_106_3

http://www.vanessa-mobilcamping.de/Volkswagen/t5/caravelle-t5/transporter-t5-kurz-300/schlafsystem-caravelle-t5-kurz/schlafsystem-t5t6-trans-carav.html

 

 

Teil 1: Eigenbau MFB

Der Unterbau des Boards besteht aus 2 Stahlrahmen , die -für die nötige Stabilität- hinten zusätzlich mit einem Winkelstahl verschraubt sind. Beide Stahlrahmen werden an den hinteren Verzurrösen mit M8 Gewindeschauben befestigt.  Da ich mich auf mein MFB auch daraufsetzen möchte habe ich 19mm Starke Sandwichplatten aus Buchenholz verwendet. Wird das MFB nur als Liegefläche genutzt reichen auch 10mm.

Damit später keine Schraubenköpfe in der Oberseite zu sehen sind habe ich auf der Unterseite sog. Rampamuffen eingedreht. Über 4 Sterngriffe wird das Board mit dem Stahlrahmen verbunden und kann jederzeit in wenigen Minuten ausgebaut werden.

20170927_082444.jpg
Verzurröse hinten links. Zu sehen ist der Kunststoffeinsatz. Die Hülse dient als Abstandshalter um die Kunststoffschale beim Anziehen nicht zu zerdrücken.

 

20170927_085357.jpg
Ausmessen des Boards mit Lot und Winkel…

 

20170929_204437
Fertig!

 

 

Teil 2: Klappbett

Um 2m Liegefläche zu erreichen besteht das Bett neben dem MFB noch aus 2 weiteren Holzplatten.

An den Platten sind links und rechts massive Stahlwinkel mit einer 14mm Bohrung befestigt. Durch diese Bohrung wird die Kopfstütze gesteckt. Zusätzlich sind die Platten mit dem Stahlgestell der Sitzbank verschraubt. Dazu habe ich die Sitzbank abgezogen und M8 Einnietmuttern eingenietet. Die Bretter hängen somit an den beiden M8 Schrauben und den Kopfstützen.

Beide Bretter sind mit einfachen Scharnieren miteinander verbunden. Die Füße sind zusammenklappbar und liegen auf der Rückseite des Brettes auf.

 

 

 

20170928_203005

 

20170929_142708.jpg
Gut zu erkennen – die Einnietmuttern auf der Rückseite der Sitzbank. Die Kopstützen befinden sich am unteren Bildrand (Sitzbank zusammengeklappt).

 

20171003_143348.jpg
Die beiden Stützfüße liegen zusammengeklappt auf dem Brett und werden mit einer kleinen Schraube festgeschraubt.

 

20171003_144043.jpg
Befestigung an den Kopfstützen. Die Höhenverstellung der Kopfstütze ist nicht eingeschränkt.

 

20171003_144154.jpg

20171003_144202.jpg
Unbeabsichtigt sind die Füße genau in den Sitzhalterungen gelandet. Vorteil: Wenn man mit dem Fuß dagegen stößt verrutscht nichts mehr!
20171003_144225.jpg
Der enstandene Stauraum ist ideal um Tisch und Stühle in der Nacht im Auto zu verstauen
IMG-20170930-WA0000[1]
Bereit für das erste Campingwochenende!

 

 

 

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

    1. Hallo Kai, bitte Entschuldige die sehr späte Antwort!

      Gerne gebe Ich Dir die Daten zum Nachbau!

      Die Breite meines MFB ist 150cm, die Tiefe 52cm. Das Board wird durch zwei Stahlrahmen mit 400x540mm getragen. Rahmen und Board sind mit 4 (Senk)Schrauben miteinander verbunden. Am Boden habe ich die Rahmen ebenfalls mit Schrauben an den Verzurrößen am Boden nahe der Kofferraumkantee verschraubt.

      Viel Spaß beim Bauen! Bei Fragen einfach melden!

      Liebe Grüße
      Sebastian
      Autor und Inhaber dieser Webseite

      Liken

  1. Hey Sebastian,

    sehr cooler Post! Genauso in der Art habe ich mir es auch vorgestellt. Nur bis jetzt habe ich noch keine Lösung zur Befestigung des Brettes an der Unterseite der Rücklehne gefunden, daher interessiert mich Deine Lösung.
    Kannst Du bitte noch ein paar Fotos posten?! Die Caravell/Trapo-Dreiersitzbank ist ja umgeklappt vorne (Kopfstützseite) ein Stück höher, wie gleichst Du das aus?

    Vielen Dank im Voraus und LG Christian

    Liken

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: